2. Bauhaus-Farbfest 1999 – Gelb

Spätestens seit dem gelben Fest 1999 ist die Marke „Farbfest“ ein etablierter Begriff in Dessau und darüber hinaus. Das Farbfest entwickelte sich schnell zu einem kulturellen Großereignis der Stadt. Mit experimentellen Projekten, Rauminstallationen, Musik, Tanz und besonderer Gastronomie war dem lokalen und überregionalen Publikum im Stadtraum zwischen dem Anhaltischen Theater, dem Hauptbahnhof, der Hochschule Anhalt und dem gesamten Bauhausgebäude ein besonderes Kunst- und Kulturerlebnis geboten.