Bauhaus Lab – Die Plattform für junge Professionelle

Bauhaus Lab - das neue Bauhaus Kolleg – versteht sich als eine Plattform kollaborativen Lernens, Forschens und Gestaltens. Das viermonatige thematisch orientierte Programm wendet sich an junge Professionelle, aus dem Bereich Architektur, Design, kuratorischer Praxis und Kunst die eine abgeschlossene Ausbildung haben und eine eigene kritisch-forschende, experimentell gestalterische Praxis initiieren. Hier können junge Gestalter mit Tutoren gemeinsam in experimentellen Konstellationen arbeiten, in denen sie in einem konkreten Praxisprojekt unterschiedliche Methoden und Strategien des forschenden Gestaltens testen. Das Programm bringt junge Kreative zusammen, die ein verändertes Selbstverständnis ihrer eigenen Profession eint, es bietet eine internationale Plattform der Kollaboration, Austauschs und der Vernetzung mit vergleichbaren internationalen Projekten und Aktivisten.