UNESCO-Welterbetag 2017

Sonntag, 4. Juni 2017
10 – 17 Uhr
Bauhaus, Meisterhäuser, Laubenganghäuser

Führungen durch Monika Margraf, Denkmalpflegerin Stiftung Bauhaus Dessau zum Bauhaus in Dessau als UNESCO-Welterbestätte.

Das Bauhaus revolutionierte zwischen 1919 und 1933 die ästhetischen und formalen Grundauffassungen der Architektur und des Wohnens. Es war eine Hochschule für Gestaltung, die mit neuen pädagogischen Ansätzen nach Ideen und Lösungen für ein modernes, sozial gerechtes Leben suchten. Die von den Bauhausmeistern errichteten und ausgestalteten Gebäude begründeten eine Bewegung der Moderne, die die Architektur des 20. Jahrhunderts in großen Teilen geprägt hat.

Im Jahr 1996 wurde das Bauhaus mit seinen Stätten in Weimar und Dessau von der UNESCO in die Liste der internationalen Welterbestätten aufgenommen. Es ist damit eines von weltweit 1007 Orten in 161 Ländern, die in ihrer Einzigartigkeit von einem hohen Wert für das kulturelle Erbe der Welt sind. Diese Auszeichnung gilt dem ideellen Erbe des Bauhauses als Schule eines neuen pädagogischen Modells ebenso wie dem materiellen Erbe in Gestalt seiner Bauten. Im Jahr 2016 wurde eine Erweiterung der Welterbestätte Bauhaus beantragt, um auch die Bauten von Hannes Meyer, dem zweiten Bauhausdirektor, über die Laubenganghäuser in Dessau und die Bundesschule des ADGB in Bernau in das Welterbe Bauhausstätten einzubinden.

Der UNESCO Welterbetag 2017 ist für die Stiftung Bauhaus Dessau Anlass, der Öffentlichkeit das Bauhaus in Dessau im Kontext seiner Bedeutung als Welterbestätte zu vermitteln. In Führungen zum Bauhausgebäude, den Meisterhäusern sowie den Laubenganghäusern wird den Besuchern das ideele und das materielle Erbe an der Architektur und ihrer Nutzung erklärt.

Programm

Treffpunkt 10.00 Uhr
Besucherzentrum Bauhausgebäude
Gropiusallee 38, 06846 Dessau-Roßlau

10.15 – 11.00 Uhr | Bauhausgebäude
11.15 – 12.00 Uhr | Meisterhäuser
12.05 Uhr | ab Meisterhäuser mit dem Bus zur Siedlung Dessau-Törten
12.30 – 13.15 Uhr | Laubenganghäuser

An dem Tag gilt freier Eintritt in allen Bauhausbauten der Stiftung Bauhaus Dessau.
Die Teilnahme an der Führung kostet 5 €, der Bus muss separat bezahlt werden.