Teilnahmebedingungen und wichtige Hinweise zum Bauhaus Camp 2016 der Stiftung Bauhaus Dessau

1. Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt online mit den entsprechenden Angaben bei der Stiftung Bauhaus Dessau (Motivationsschreiben, Protfoliio). Die Anmeldung ist verbindlich, wenn die/der Teilnehmende eine schriftliche Anmeldebestätigung per Mail erhält.

Die Anwesenheit während des gesamten Zeitraums wird erwartet.

2. Teilnehmergebühr

Die Preise der Veranstaltung sind kostendeckend kalkuliert. Die Stiftung Bauhaus Dessau strebt keinen Gewinn an. Die Teilnahmegebühren beträgt 300 € je Teilnehmer und wird von der IKEA Stiftung übernommen.

3. Rücktritt

Ein Rücktritt ist jederzeit, aber nur schriftlich mit Unterschrift (auch als pdf per Mail) möglich. Für den Fall des Rücktritts nach dem 30.6.2016 wird nach erfolgter Teilnahmebestätigung 80 % der Teilnehmergebühr erhoben. Bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers wird der volle Betrag erhoben. Ein Rückerstattungsanspruch wird in diesem Fall ausgeschlossen.

4. Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft ist einer Jugendherberge organisiert (Unterbringung ggf. in Mehrbettzimmern) und ebenfalls von der IKEA Stiftung finanziert.

Besondere Zimmerwünsche sind in Eigenregie zu organisieren und finanzieren. Soweit eine organisierte Verpflegung nicht im Veranstaltungsprogramm enthalten ist, besteht die Möglichkeit, die Versorgungseinrichtung „café-bistro im bauhaus dessau“ als Selbstzahler zu nutzen.

In der Jugendherberge besteht alternativ die Möglichkeit der Versorgung.

5. Haftung

Die Stiftung Bauhaus Dessau haftet Teilnehmern gegenüber nur für Vorsatz und/ oder grobe Fahrlässigkeit und übernimmt darüber hinaus keine Haftung für jegliche Art von Schäden. Dies erkennt die/der Teilnehmende mit der Anmeldung ausdrücklich an.

6. Änderungsvorbehalte

Alle im Rahmen der Veranstaltung zur Verfügung gestellten Dokumente werden durch die Stiftung Bauhaus Dessau bzw. durch die Experten nach bestem Wissen und aktuellem Kenntnisstand erstellt. Eine Gewähr oder Haftung für Aktualität, Vollständigkeit, Qualität des Inhalts sowie Korrektheit ist ausgeschlossen. Die Stiftung Bauhaus Dessau ist berechtigt, ggf. notwendige inhaltliche, organisatorische oder methodische Änderungen vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der Veranstaltung für die Teilnehmer nicht wesentlich ändern.

Die Stiftung Bauhaus Dessau ist ebenfalls berechtigt, im Bedarfsfall die vorgesehenen Experten (z. B. bei deren Krankheit) durch andere entsprechend des angekündigten Themas qualifizierte Personen zu ersetzen.

7. Nutzungsrechte

Die/der Teilnehmende räumt der Stiftung Bauhaus Dessau das einfache Recht zur inhaltlich unbeschränkten Nutzung von sämtlichen im Rahmen des Bauhaus Camp 2016 entstehenden Beiträge jegliche Art ein. Die Nutzung kann insbesondere durch Vervielfältigung, Verbreitung einschließlich Vermietung, Ausstrahlung, Vortrag, Aufführung, Vorführung, Sendung einschließlich Satellitensendung und Kabelweitersendung, Wiedergabe durch Bild-, Ton- und Multimediaträger, Funksendungen sowie Datenbanken erfolgen.

Die Nutzungsrechtseinräumung gilt für sämtliche bekannte und unbekannte Nutzungsarten.

Die eingeräumten Rechte können auf Dritte übertragen werden. Die vorgenannten Rechteeinräumungen sind räumlich unbeschränkt und gelten für die Dauer des gesetzlichen Urheberrechts.

Soweit die/der Teilnehmende weitere Rechtsinhaber an den betroffenen Werken bekannt sind, informiert sie/er die Stiftung Bauhaus Dessau hierüber.

Die Stiftung Bauhaus Dessau verpflichtet sich auf die Urheberschaft und Autorenschaft der/des Teilnehmenden hinzuweisen. Sie/er verpflichtet sich auf die Erstveröffentlichung im Rahmen des Bauhaus Camp 2016 der SBD mit hinzuweisen.

8. Hinweise zum Datenschutz

Es wird darauf hingewiesen, dass die Speicherung und Verarbeitung von Daten unter strikter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes erfolgt. Die Teilnehmerdaten werden ausschließlich zu Abwicklungs- und Abrechnungszwecken gespeichert. Eine Weitergabe der Angaben an Dritte erfolgt durch die SBD nicht.

9. Hinweise zur Internetnutzung

Im Zusammenhang mit der Nutzung des Internets werden die Benutzeridentifikation, die aufgerufenen Seiten, das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs sowie der Umfang der Nutzung bzw. der Datenmengen in der SBD protokolliert. Die Daten können bei einem berechtigten Interesse der SBD zur Überprüfung der Einhaltung folgender Verhaltensgrundsätze kontrolliert werden:

  • Die Nutzung des Internet dient der Erfüllung von Aufgaben für das IKEA Bauhaus Camp 2016.
  • Die Installation von Software aus dem Internet auf einen Arbeitsplatzcomputer der Stiftung Bauhaus Dessau ist nicht gestattet.
  • Unzulässig ist jede Internet- und E-Mail-Nutzung, die geeignet erscheint, den Interessen der Stiftung Bauhaus Dessau und der Behörden oder deren Ansehen in der Öffentlichkeit zu schaden oder gegen geltende Gesetz oder Verordnungen verstößt, z.B. das Anbieten und wissentliche Abrufen von Inhalten, die gegen daten-, persönlichkeits-, urheber- oder strafrechtliche Bestimmungen verstoßen oder das Abrufen oder Anbieten von beleidigenden, verleumderischen, verfassungsfeindlichen, rassistischen, sexistischen oder pornographischen Äußerungen oder Abbildungen.

10. Zur Kenntnis

Während der Veranstaltungen dürfen ohne schriftliche Genehmigung durch den Direktor der Stiftung Bauhaus Dessau bzw. dessen Vertreter keine Sammlungen und Verkäufe irgendwelcher Art und dessen unmittelbarer Umgebung getätigt werden. Dazu gehören auch die Verteilung von Werbegaben oder die Sammlung von Unterschriften.

11. Einverständniserklärung

Mit Absenden der Bewerbung werden diese Teilnehmerbedingungen zur Kenntnis genommen und akzeptiert. Dasselbe gilt für die Hausordnung der Stiftung Bauhaus Dessau.

12. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Dessau-Roßlau ist Erfüllungsort und Gerichtsstand.

Stiftung Bauhaus Dessau
Gropiusallee 38
06846 Dessau-Roßlau

Telefon: 0049-340-6508-250
Fax: 0049-340-6508-226

service@bauhaus-dessau.de
www.bauhaus-dessau.de

Die Stiftung Bauhaus Dessau ist eine gemeinnützige Stiftung öffentlichen Rechts, vertreten durch den Vorstand und Direktor.

Stand: 20.4.2016

Gefördert durch die