Trailer zum Ausstellungsprojekt

 

Große Pläne!

Es war eine Aufbruchsstimmung, in jenen Jahren von 1919-1933, nach der Katastrophe des Ersten Weltkrieges und trotzt der politischen Unruhe und wirtschaftlichen Instabilität. In Mitteldeutschland war es die Zeit der modernen Typen: Künstler und Architekten, Techniker, Unternehmer und Politiker entwarfen als Fantasten und Erfinder neue Welten, die mehr verhießen als nur die bestmögliche großindustrielle Verwirtschaftlichung des Landes.

Ein Filmtrailer zum Ausstellungsprojekt „Große Pläne! Moderne Typen, Fantasten und Erfinder. Die Angewandte Moderne in Sachsen-Anhalt 1919–1933.“ der Stiftung Bauhaus Dessau im Verbund mit Ausstellungen in Dessau, Halle, Magdeburg, Merseburg, Leuna, Elbingerode und Quedlinburg.