Occupation – Video- und Tanzperformance 2003

Occupation, 2003, Tanzveranstaltung auf der Bühne des Bauhaus Dessau

Eine Koproduktion der Stiftung Bauhaus Dessau mit dem Institut de Cultura "Mercat de les Flores" (Barcelona), dem Dessau Ballett und der Hochschule Anhalt (FH), Fachbereich Mediendesign

Occupation hat Schnittstellen und Übergängen von Körper und Bild bzw. Körper und Technik experimentell erarbeitet und dargestellt. Passenderweise auf der Bauhaus-Bühne – dem Ort der Utopie von Mensch und Technik sowie moderner performative Kultur. Durch die Zusammenarbeit von spanischen, französischen und deutschen Künstlern und Wissenschaftlern flossen spezielle Fragen, Erfahrungen und Sichtweisen urbaner Kultur Europas mit ihren jeweiligen Körper-Konzepten und performativen Traditionen in die Arbeit ein.

In einer sinnlichen Bühnensprache entstand eine Abfolge von Raum-Bildern, Tanz- und Bewegungsfragmenten – dargestellt in einem neuartigen Zuschauer- und Aktionsraum im Bauhaus zwischen Bühne, Mensa, Aula und Foyer, der die Zuschauer miteinbezog. Dabei wurde die Frage nach den Möglichkeiten der konsequenten Nutzung Neuer Medien für Interaktion und Kommunikation intensiv diskutiert.

sbd_occupation_hrlf031016ma099.jpg
sbd_occupation_hrlf031016ma127.jpg
sbd_occupation_hrlf031016ma384.jpg
sbd_occupation_hrlf031016ma407.jpg
sbd_occupation_hrlf031016ma242.jpg