Philipp Geist: Licht-Video-Projektion

Freitag 22 Uhr und Samstag 20 – 1 Uhr auf der Fassade des Atelierhauses (Prellerhaus)

Das Bauhaus steht im Licht. Anlässlich des UNESCO-Jahres des Lichtes erarbeiten die Teilnehmer eines zweiwöchigen Lichtworkshops zeitgenössische Formen, um das historische Bauhausgebäude über Licht und Video zu inszenieren. 

Den Workshop, der im Vorfeld des Bauhausfestes stattfindet, leitet Philipp Geist, der u.a. Installationen in Rio de Janeiro an der Christusstatue, in Bangkok am Königspalast und am HVB Tower in München umgesetzt hat. Am Bauhaus realisierte Philipp Geist 2014 zum Bauhausfest eine Video-Mapping-Installation thematisch zu Schlemmers Triadischem Ballett.

Philipp Geist (Leitung) mit ­Magdalena Götze, Marco Vargas Weers, Jayson Haebich, Jully Acuna, Natalia Orendain, Peter Müller und Beatriz Barragan Horn.


Partner

Stiftung Bauhaus Dessau, Stadt Dessau-Roßlau, Anhaltisches Theater Dessau, Hochschule Anhalt, weißensee ­kunsthochschule berlin, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, Design Museum Bratislava, Filmuniversität ­Babelsberg KONRAD WOLF

Förderern und ­Sponsoren