RAGTAG-Table – c'mon c'mmons meet Tom Gräbe

© Ursula Achternkamp

Eine vegetative Kombo verwandelt das „Tischlein Deck Dich“ von „C’mon C’mmons (Stefan Gruber, Ursula Achternkamp, Klaus Fischedick)“ auf der Wiese hinter dem Bauhaus in einen RAGTAGTABLE. Hier entsteht eine Klangtafel, die gemeinem Gemüse und anderem zwielichtigen Kraut Gehör verleiht: vom Kompost-Twist verwegen verwesender Pflanzen bis hin zum Blues schwitzender Kräuter wird eine akustische Installation entstehen, die mit einer wilden Mischung aus Aufnahmen von Pflanzengeräuschen den Tisch beschallt.

Die Bauhäusler des historischen Bauhauses pflegten Gemeinschaft in allen Lebenslagen, trafen sich auch zum gemeinsamen Mahl unter freiem Himmel. Das brachte die Künstlergruppe c'mon c'mmons im Rahmen der Bauhaus Sommerwerkstatt 2013 auf die Idee, einen großen Tisch, der durch „Krautfunding“ mit zahlreichen Pflanzen bestückt wurde, die dann Grundlage eines gemeinsamen Essens werden. Auch zum Bauhausfest soll das „Tischlein Deck Dich“, nun umgewandelt zum RAGTAG-Table, die Besucher miteinander vereinen und unterhalten.

Am ersten Festabend (Freitag, 6.9.2013) wird hier gemeinsam mit einer musikalischen Performance des Absurden Chors das diesjährige Bauhausfest „Bunt gewürfelt“ eröffnet, alle Besucher sind hierzu herzlich eingeladen. Nach der Eröffnung und auch am Samstagabend lädt der Ragtagtable als Festtafel dazu ein, sich hier mit den kulinarischen Angeboten von Cookie Fever, zu stärken und zu verweilen.


  • Freitag, 6.9.2013: 19-24 Uhr, Samstag, 7.9.2013: 19-1 Uhr
     
  • Wiese am Bauhaus / Werkstattwiese
     
  • www.achternkamp-ursula.de