Papier Räume – Workshop 2009 im Martin-Gropius-Bau Berlin

Die Stiftung Bauhaus Dessau bot am Rande der Ausstellung „Modell Bauhaus“, die 2009 im Martin-Gropius-Bau zu sehen war, eine besondere Attraktion. In einem zweitägigen Workshop  sollte der legendäre Bauhaus-Vorkurs von Josef Albers wiederbelebt werden. Das pädagogische Ziel dieses Vorkurses stand unter dem Motto „erfindendes Bauen und entdeckendes Aufmerken“. Albers ließ die Studierenden von einem Material ausgehen, dessen spezifische Qualitäten "entdeckt" werden sollten. Die Werkstoffe mussten so bearbeitet werden, dass keine Abfälle entstehen: Ökonomie war sowohl beim Material- als auch beim Arbeitseinsatz oberstes Prinzip. Die verwendeten Materialien und Entwürfe wurden auf ihre statisch-konstruktiven Eigenschaften getestet, beansprucht und die leistungsfähigsten ausgewählt und besprochen. Wichtiges Instrument der Schulung waren dabei Studien, die nach präziser Aufgabenstellung auszuarbeiten waren und den Weg vom Zwei- zum Dreidimensionalen bewusst machten. Das Prinzip des Vorkurses wurde auch außerhalb der Avantgarde-Schule vielfach übernommen. Nach 1945 fand der Vorkurs Eingang in den Lehrkanon zahlreicher Kunstschulen. Prominentes Beispiel hierfür ist die Hochschule für Gestaltung in Ulm, an der der ehemalige Bauhäusler Josef Albers lehrte.

Während des Workshops "Papier Räume" vollzog nun Prof. em. Dieter Raffler, Absolvent der HfG Ulm, z. Zt. Professor für gestalterische Grundlagen am FB Design der Hochschule Anhalt und an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd in zwei Workshops Experimente von der Fläche zum Raum. In diesem Prozess lernten die Teilnehmer geometrische Gesetzmäßigkeiten kennen, trainierten ihr zwei- und dreidimensionales Vorstellungsvermögen und erlernten die Strukturierung und Modulation von Raum anhand der Nachbildung von Papierarbeiten, die bei den Studenten im Vorkurs von Josef Albers 1925-28 entstanden.

bhd_papierworkshop_20090821_yt_0600.jpg
bhd_papierworkshop_20090821_yt_0657.jpg
bhd_papierworkshop_20090821_yt_0713.jpg
bhd_papierworkshop_20090822_yt_0499.jpg
bhd_papierworkshop_20090823_sbhd_yt_2178.jpg
bhd_papierworkshop_20090823_sbhd_yt_2184.jpg
bhd_papierworkshop_IMG_8399.jpg
bhd_papierworkshop_IMG_8407.jpg
bhd_papierworkshop_IMG_8408.jpg
bhd_papierworkshop_IMG_8413.jpg
bhd_papierworkshop_IMG_8416.jpg
bhd_papierworkshop_IMG_8417.jpg

Eine Videoproduktion der Hochschule Anhalt, Dessau
Kamera: Rochus Hartmann
Assistenz: Patrick Paulin
Schnitt: Sylvia Steinhäuser
Musik: Midori Hirano
© 2011