Aus der Vitrine digital
Teil 5: Marianne Brandt – … und sie lacht

Wenn ihr nicht ins Bauhaus Museum Dessau kommen könnt, bringen wir unsere Objekte zu euch nach Hause. Die Reihe „Aus der Vitrine“ wird digital. Viele in der Ausstellung "Versuchsstätte Bauhaus" gezeigten Dinge gehören heute zu unserem Alltag. Doch was macht sie zu Museumsobjekten? Und in welcher Verbindung stehen sie zu unserer Lebensweise?

In Teil 5 geht es um eine ganz besondere Collage: Die Bauhäuslerin Marianne Brandt, die sogar zweitweise die Metallwerkstatt leitete, reflektierte in ihren Werken immer wieder aktuelle Themen wie das Geschlechterverhältnis und ihre eigene Rolle als moderne, selbstbewusste Frau. 

Sound: „Bauhaus Sound“ by David Kamp – studiokamp.com