Bauhaus Dessau

Bauhaus Study Rooms

3. – 5. Dezember 2020
Bauhausgebäude

Internationales Netzwerktreffen der Bauhaus-Alumni

Bauhaus Lab, Bauhaus Open Studios, Masterstudiengang Coop Design Research – Jahr für Jahr nehmen mehrere hundert Menschen aus der ganzen Welt an den Programmen der Akademie der Stiftung Bauhaus Dessau teil. Diese Programme wurden 2019 erstmals im Rahmen des Festivals Schule Fundamental miteinander in Austausch gebracht. Zugleich führte das Festival das seit Jahren etablierte internationale Netzwerk am Bauhaus zusammen. An diese Erfahrung knüpfen ab 2020 die Bauhaus Study Rooms an.

Sie führen die verschiedenen Programme, Partner und Initiativen in all ihren Unterschiedlichkeiten für drei Tage zusammen. Im Austausch und Kontakt mit Initiativen, Praktiker*innen und Aktivist*innen im Feld der Gestaltungsbildung wird das Bauhausgebäude wieder zu einem Lernort. Dabei soll nicht vorgegebenes Wissen vermittelt werden, vielmehr entstehen die Bauhaus Study Rooms aus den Ressourcen der Teilnehmer*innen.

Gerahmt werden die Bauhaus Study Rooms von der Abschlusspräsentation des Bauhaus Lab 2020, die von einem internationalen Symposium begleitet wird. Beiträge aus den Bauhaus Open Studios, von den Alumni des Bauhaus Lab sowie aus dem Masterstudiengang Coop Design Research bilden weitere Bausteine. Und auch der Seniorencampus des Volkshochschule Dessau-Roßlau ist erstmals am Programm beteiligt.