Bauhausfest 2020.
Neue Räume

4. + 5. September 2020
Bauhausgebäude / Bauhaus Museum Dessau, Offene Bühne

Das Bauhausfest vergrößert sich und wird 2020 auch im Bauhaus Museum Dessau ge­feiert. Zum Bauhaus­-Jubiläum 2019 entstanden in Dessau­ Roßlau neue Orte und Räume des Bauhauses. Dazu gehört vor allem der Neubau des Bau­haus Museums im Dessauer Stadtpark. Im Bauhausgebäude selbst öffneten sich Räume, die vorher Ausstellungen vorbehal­ten waren. Künstlerische Insze­nierungen laden ein, alle diese neuen Räume neu zu entde­cken.


Bunt. Die Bauhaus­-Spiele
Theatralisches Fest, artistische Erkundungen und Mummenschanz

29 . 8 . – 3 . 9 . 2020
Bauhaus Museum Dessau, Offene Bühne und Stadtpark

Zur Vorbereitung auf das Bau­hausfest 2020 inszeniert das Theater R.A.B. Random Acts of Beauty (Freiburg im Breisgau) ein dadaistisches Cirque­-Nouveau­-Happening, in dem Schauspiel, Tanz, Artistik, Maskenspiel und Musik zusam­menfließen. Inspiriert werden die Bauhaus­-Spiele von den Anfangsutopien des Bauhauses und dem Sehnen nach einer bunten Zukunft.

Gleichzeitig wird die Masken­ und Kostüm­ werkstatt Mummenschanz er­ öffnet, die in Kooperation mit der Burg Giebichenstein Kunst­hochschule Halle durchgeführt und bis zum Bauhausfest als Offene Werkstatt fortgesetzt wird. Die Stadt Dessau­-Roßlau lädt zudem in den Stadtpark zur Weißen Tafel mit ausgewählter Kulinarik und künstlerischem Programm.