Bauhaus Dessau

Sammlungspräsentation
Werkstatt der Moderne

Ausstellung im Bauhaus Dessau

2009–2018

Die Arbeiten des Bauhauses und seiner Schüler

Die Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau enthält rund 49.000 Objekte und Dokumente zur Geschichte des Bauhauses mit einem Schwerpunkt auf die Dessauer Jahre von 1925 bis 1932. Etwa 100 ausgewählte Exponate waren von 2009–2018 dauerhaft in der Sammlungspräsentation im Bauhausgebäude zu sehen. Die Ausstellung widmete sich der visionären Bauhauspädagogik und zeichnete anhand von Originalentwürfen und Werken zahlreicher Bauhausschüler die richtungsweisende Einheit von Lehre, Künsten, Architektur und Produktgestaltung nach. Zugleich vermittelte sie einen Einblick in das Leben und das Wirken der Menschen am Bauhaus in Dessau.

Mit der Eröffnung des Bauhaus Museum Dessau wird die Sammlung ab 2019 in einem weitaus umfangreicheren Ausstellungskonzept im Museum zu sehen sein. Im Bauhausgebäude wird sie noch bis zum 31. Dezember 2018 zu sehen sein.

20090416_sbhd_yt_0799.jpg
20090416_sbhd_yt_0806.jpg
bhd_dauerausstellung_20120611_cs_0692.jpg
bhd_dauerausstellung_20120611_cs_0703.jpg
20090416_sbhd_yt_0810.jpg
20090416_sbhd_yt_0820.jpg
20090416_sbhd_yt_0834.jpg
bhd_dauerausstellung_20120611_cs_0699.jpg
IMG_7380.JPG
IMG_7385.JPG
IMG_7390.JPG
IMG_7423.JPG