zdf@bauhaus
Konzertreihe

Vom 16. bis zum 18. April 2018 ist es wieder soweit: zdf@bauhaus kehrt ins Bauhausgebäude zurück! Das ZDF ist damit mit dem 100. Konzert zu Gast am Bauhaus. Die Bühne des Bauhauses ist der passende Ort für pure Performances. Die Konzertreihe zdf@bauhaus lädt zweimal im Jahr Pop-Musiker ein, diese Bühne frei von großen Show-Inszenierungen ganz nah am Live-Publikum zu bespielen. Und so ist jedes Konzert für Musiker und Publikum ein gemeinsames Eintauchen in die Musik, nicht selten von Improvisationen und Soli begleitet. 

Die Bühne gilt als das Herzstück des Dessauer Bauhausgebäudes. Ihre Lage im Zentrum des Baus, aber auch ihre grundsätzliche Offenheit zwei unterschiedlichen Zuschauerräumen gegenüber macht sie zu einem ebenso vielseitig nutzbaren wie puristisch anmutenden Ort künstlerischer Konzentration. Dort, wo einstmals die Bauhauskapelle aufgespielt hat, lädt heute zweimal im Jahr das Zweite Deutsche Fernsehen zum Livekonzert.

Die Konzertreihe zdf@bauhaus nutzt bewusst die Intimität der Bauhausbühne, um internationale wie nationale Stars in direkten Kontakt mit ihrem Publikum zu bringen. Und so ist jedes Konzert für Musiker wie für Zuschauer ein gemeinsames Eintauchen in die Musik, nicht selten von Improvisationen und Soli begleitet, die sich selbst noch über den Bildschirm an das Fernseh- und Livestream-Publikum vermittelt.

16. April 2018
18 Uhr
NN
21 Uhr
Kettcar

17. April 2018
18 Uhr
Ray Wilson
21 Uhr
Glasperlenspiel

18. April 2018
18 Uhr
NN
21 Uhr
Erdmöbel

Tickets für die Veranstaltungen gibt es nur auf der Webseite tvtickets.de. Über die Stiftung Bauhaus Dessau ist leider kein Kartenverkauf möglich.


Konzertreihe auf der Bauhausbühne Dessau

ZDF@Bauhaus_2017_16_web.jpg
ZDF@Bauhaus_2017_7_web.jpg
ZDF@Bauhaus_2017_10_web.jpg
ZDF@Bauhaus_2017_27_web.jpg
Zdf@Bauhaus Roger Cicero_52 (klein).jpg
Zdf@Bauhaus Roger Cicero_53 (klein).jpg
ZDF@Bauhaus-Passenger_29 (klein).jpg
ZDF@Bauhaus_Annett Louisan_12 (klein).jpg