Kalender

< > November 2019

täglich
vom 26. April 2019
bis 31. März 2020

Unsichtbare Orte

Ausstellung im Stadtraum

Unsichtbare Orte im Stadtraum lassen die Atmosphäre der 1920er Jahre und das Leben der Bauhäusler*innen in Dessau lebendig werden.

Ausstellung im Stadtraum

Unsichtbare Orte im Stadtraum lassen die Atmosphäre der 1920er Jahre und das Leben der Bauhäusler*innen in Dessau lebendig werden.    

Weitere Informationen: mehr

16.
November
2019

Offenes Gespräch 5 | Die CHARTA DER TOLERANZ für Dessau-Roßlau

17:00 Uhr

> Bauhaus Museum Dessau
Projektvorstellung, Podiumsdiskussion und Gespräch
Eine gemeinsame Veranstaltung der Stiftung Bauhaus Dessau mit Projektschmiede e.V. und dem Netzwerk für Gelebte Demokratie.

> Bauhaus Museum Dessau

Die CHARTA DER TOLERANZ für Dessau-Roßlau ist das Ergebnis eines mehrjährigen Meinungsbildungsprozesses. Mit der nun geplanten Projektabschlussveranstaltung soll die CHARTA im Jahr des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses noch einmal wirksam präsentiert und in die dauerhafte Verantwortung der Stadtgesellschaft übergeben werden.

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Weitere Informationen: mehr

21.
November
2019

Gesprächsreihe „Aus der Vitrine“:
Typenmöbel – Systemmöbel – Schrankwand

18:00 Uhr

> Bauhaus Museum Dessau
Marcel Breuer entwarf 1926 den Vitrinenschrank ti 66. Bestehend aus kombinierbaren Einzelteilen, signalisiert er bereits die Auflösung des massiven Schrankkörpers. Später setzten Möbelsysteme von Franz Ehrlich, …

> Bauhaus Museum Dessau

Marcel Breuer entwarf 1926 den Vitrinenschrank ti 66. Bestehend aus kombinierbaren Einzelteilen, signalisiert er bereits die Auflösung des massiven Schrankkörpers. Später setzten Möbelsysteme von Franz Ehrlich, Hans Gugelot und Rudolf Horn diese Gedanken in Richtung einer variablen Wohnung um. Wieviel Bauhaus steckt also in einer Schrankwand?

Museumsobjekte fordern Abstand. Deshalb befinden sie sich hinter Glas. Viele in der Ausstellung gezeigten Objekte gehören heute zu unserem Alltag. Was macht diese Dinge zu Museumsobjekten? Und in welcher Verwandtschaft stehen sie zu unserer Lebensweise?
Die Reihe Aus der Vitrine führt die Besucher*innen näher heran. Sie bringt Objekte mit ihnen ins Gespräch und knüpft an heutige Alltagserfahrungen an.

Eintritt frei.

28.
November
2019

staging the bauhaus IX
Hans Zender: Schuberts „Winterreise“
Premiere

20:00 Uhr

> Bauhausgebäude, historische Bühne
Eine komponierte Interpretation für Tenor und kleines Orchester

> Bauhausgebäude, historische Bühne
Eine komponierte Interpretation für Tenor und kleines Orchester

Die neunte Auflage der Reihe staging the bauhaus des Anhaltischen Theaters Dessau knüpft im Jubiläumsjahr 2019 an die Klassik-Romantik-Rezeption der Bauhaus-Meister an und bringt mit Schuberts Winterreise eine Ikone abendländischer Musikkultur in zeitgenössisch interpretierender Lesart auf die Bauhausbühne.

Weitere Informationen: mehr

29.
November
2019

staging the bauhaus IX
Hans Zender: Schuberts „Winterreise“

20:00 Uhr

> Bauhausgebäude, historische Bühne
Eine komponierte Interpretation für Tenor und kleines Orchester

> Bauhausgebäude, historische Bühne
Eine komponierte Interpretation für Tenor und kleines Orchester

Die neunte Auflage der Reihe staging the bauhaus des Anhaltischen Theaters Dessau knüpft im Jubiläumsjahr 2019 an die Klassik-Romantik-Rezeption der Bauhaus-Meister an und bringt mit Schuberts Winterreise eine Ikone abendländischer Musikkultur in zeitgenössisch interpretierender Lesart auf die Bauhausbühne.

Weitere Informationen: mehr

Abgelaufene Termine

7.
November
2019

Lesung:
Carsten Krohn: Walter Gropius – Bauten und Projekte

18:00 Uhr

> Bauhaus-Bibliothek
Lesereihe: Die Anhaltische Landesbücherei zu Gast im Bauhaus
Die umfassende Monographie über das Schaffen von Walter Gropius dokumentiert neben seinen sämtlichen 74 bekannten, realisierten Bauten auch zahlreiche …

> Bauhaus-Bibliothek

Lesereihe: Die Anhaltische Landesbücherei zu Gast im Bauhaus

Die umfassende Monographie über das Schaffen von Walter Gropius dokumentiert neben seinen sämtlichen 74 bekannten, realisierten Bauten auch zahlreiche frühe Werke, die er selbst nie veröffentlichte. Illustriert wird das Buch durch neue Fotografien des Autors, historische Abbildungen sowie neu vom Autor gezeichnete Pläne.

Eintritt frei.

Moderation: Wolfgang Thöner

täglich
vom 8. November 2019
bis 10. November 2019

Bauhaus Wende – Wende Bauhaus

> Bauhausgebäude und Ferropolis
Vorträge und Diskussionen
Eine Veranstaltung der IMG – Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

> Bauhausgebäude und Ferropolis
Vorträge und Diskussion
Eine Veranstaltung der IMG – Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

1989 – 2019: 30 Jahre Wende am Bauhaus Dessau – 30 Jahre Industrielles Gartenreich

In der Woche vom 4. zum 10. November 1989 fand am Bauhaus in Dessau das II. Internationale Walter-Gropius-Seminar statt. Am Ende dieser Woche fiel nicht nur die Mauer in Berlin, sondern war auch die Idee für ein regionales Reformprojekt geboren, das den Titel „Industrielles Gartenreich“ trug. Es sollte sich zum Beitrag für die Weltausstellung EXPO 2000 in Hannover als Korrespondenzregion entwickeln und mit zahlreichen Projekten wie „Ferropolis“, „Goitzsche“, „Drehberg“, „Zschornewitz“, Dessau-„Gasviertel“ oder „Piesteritz“ bis heute anhaltende Wirkung erzielen.

D.h., es gab nicht nur ein Bauhaus, es gab auch das Bauhaus, das in der DDR im Jahr 1986 neu gegründet worden war und das in der Wende jenes Langzeitprojekt Industrielles Gartenreich für die stadtregionale Transformation hervorgebracht hat. Auch das gilt es zu würdigen und zugleich den Blick in die Zukunft zu richten. Was war das für eine Institution Bauhaus Dessau in der DDR? Was waren die Herausforderungen seinerzeit? Wer waren die Partner? Und: Was sind die neuen Herausforderungen und neuen Ideen heute für die Region und darüber hinaus?

Weitere Informationen: mehr

9.
November
2019

Theater der Klänge: Das Lackballett

19:30 Uhr

> Bauhausgebäude (Historische Bühne)
Das Düsseldorfer Musiktheaterensemble THEATER DER KLÄNGE interpretiert die Ideen Schlemmers neu und bringt sie mit den Mitteln heutiger Technik zur Aufführung.

> Bauhausgebäude (Historische Bühne)

Das Düsseldorfer Musiktheaterensemble THEATER DER KLÄNGE interpretiert die Ideen Schlemmers neu und bringt sie mit den Mitteln heutiger Technik zur Aufführung.

Eintritt frei.

Tickets online Kaufen.

Weitere Informationen: mehr

10.
November
2019

Theater der Klänge: Das Lackballett

17:00 Uhr

> Bauhausgebäude (Historische Bühne)
Das Düsseldorfer Musiktheaterensemble THEATER DER KLÄNGE interpretiert die Ideen Schlemmers neu und bringt sie mit den Mitteln heutiger Technik zur Aufführung.

> Bauhausgebäude (Historische Bühne)

Das Düsseldorfer Musiktheaterensemble THEATER DER KLÄNGE interpretiert die Ideen Schlemmers neu und bringt sie mit den Mitteln heutiger Technik zur Aufführung.

Tickets online Kaufen.

Weitere Informationen: mehr