Vom Sammeln:
Fotografien­ von­ Otto­ Umbehr­ (Umbo). Neuerwerbung

8. September 2019 – 26. Januar 2020
Bauhaus Museum Dessau

Otto Maximilian Umbehr (1920 – 1980), genannt Umbo, ist neben László Moholy-Nagy einer der bedeutendsten Fotokünstler, die aus dem Bauhaus hervorgegangen sind und bis heute für die Fotografie­ der­ Moderne ­stehen.­ Er­ verknüpfte­ die Formensprache der Neuen Sachlichkeit mit Ideen des Expressionismus. Das Zwischenspiel zeigt­ die ­Fotografien,­ die ­die­ Stiftung­Bauhaus­ Dessau aus dem gemeinsamen Ankauf von Stiftung­ Bauhaus­ Dessau,­ Berlinischer­ Galerie­ und­ Sprengel Museum Hannover erhalten hat.


Die Zwischenspiele in der Black Box des Bauhaus Museums Dessau sind wechselnde Ausstellungen in der Ausstellung. Sie erweitern die Sammlungspräsentation Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung und schreiben sie fort. Vom Sammeln präsentiert neue Objektgruppen der Dessauer Sammlung oder Objekte, die keinen dauerhaften Platz im Museum erhalten haben.

umbo_SBD_49982.jpg
Zwischenspiel: Vom Sammeln: Fotografien­ von­ Otto­ Umbehr­ (Umbo). Neuerwerbung, Bauhaus Museum Dessau, 8.9.2019 – 26.1.2020 / Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ
umbo_SBD_49984.jpg
Zwischenspiel: Vom Sammeln: Fotografien­ von­ Otto­ Umbehr­ (Umbo). Neuerwerbung, Bauhaus Museum Dessau, 8.9.2019 – 26.1.2020 / Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ
umbo_SBD_49986.jpg
Zwischenspiel: Vom Sammeln: Fotografien­ von­ Otto­ Umbehr­ (Umbo). Neuerwerbung, Bauhaus Museum Dessau, 8.9.2019 – 26.1.2020 / Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ
uumbo_SBD_49988.jpg
Zwischenspiel: Vom Sammeln: Fotografien­ von­ Otto­ Umbehr­ (Umbo). Neuerwerbung, Bauhaus Museum Dessau, 8.9.2019 – 26.1.2020 / Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Thomas Meyer / OSTKREUZ