Bauhaus Dessau

Arena erweitert

Der Raum im Erdgeschoss des Bauhaus Museums Dessau ist als Offene Bühne konzipiert und wird als solche bespielt: Sie erweitert und ergänzt als neue experimentelle Spielstätte für performative und diskursive Formate das Programm auf der Bauhausbühne im historischen Bauhausgebäude. Die Arena von Rita McBride bildet im ersten Jahr ein Zentrum der Offenen Bühne. Ihre szenografischen Qualitäten werden im Format Arena erweitert durch interaktive Installationen, Performances, Gespräche und mehr mit internationalen Künstler*innen und Studierenden erprobt.