Bauhaus Dessau

Lesung
Frauen am Bauhaus: Meister-Gattinnen

Di, 14. Juli 2020, 17 Uhr (nur nach vorheriger Anmeldung)
Bauhaus Museum Dessau, Offene Bühne
Eintritt frei

Mit der vierteiligen Lesereihe Frauen am Bauhaus widmet sich die Stiftung Bauhaus Dessau in diesem Sommer den Frauen am historischen Bauhaus: Den Auftakt macht eine Veranstaltung zu den Meister-Gattinnen Ise Gropius und Nina Kandinsky. Bauhaus Agentin Silke Wallstein und Autor und Dramaturg Andreas Hilger widmen sich mit Originaltexte und fiktive Dialoge diesen beiden Schlüsselfiguren der Bauhausgeschichte.

Textauswahl
Andreas Hillger

Kuratorin
Silke Wallstein

Vortragende
Silke Wallstein, Andreas Hillger


01_IMG_6763_yt.jpg
Glückstreffer, Lesung: Frauen am Bauhaus: Meister-Gattinnen, Bauhaus Museum Dessau, 14.7.2020 / Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Yvonne Tenschert
01_IMG_6771_yt.jpg
Glückstreffer, Lesung: Frauen am Bauhaus: Meister-Gattinnen, Bauhaus Museum Dessau, 14.7.2020 / Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Yvonne Tenschert
01_IMG_6788_yt.jpg
Glückstreffer, Lesung: Frauen am Bauhaus: Meister-Gattinnen, Bauhaus Museum Dessau, 14.7.2020 / Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Yvonne Tenschert
01_IMG_6773_yt.jpg
Glückstreffer, Lesung: Frauen am Bauhaus: Meister-Gattinnen, Bauhaus Museum Dessau, 14.7.2020 / Stiftung Bauhaus Dessau, Foto: Yvonne Tenschert

Audiomitschnitt

Mit Texten aus: 

Nina Kandinsky, Kandinsky und ich,  [Unter Mitarb. von Werner Krüger], Kindler-Verlag, München, 1976.

Ise Gropius, Vortrag vor den Freunden des Busch-Reisinger und des Fogg Museums an der Harvard University, in: Zweck und Form, 1979.