Bauhaus Dessau

TM Sisters – Tasha & Monica López De Victoria

6. August – 2. November 2018

Das Künstlerduo TM Sisters sind die Schwestern Tasha und Monica López De Victoria (* 1983 und * 1980, USA). Beide leben in Miami, Florida. Tasha López De Victoria studierte Malerei an der New World School oft he Arts (Miami), Monica López De Victoria Fotografie und Video an der FIU Florida International University (Miami). Gemeinsam erschaffen sie multimediale Videocollagen, interaktive Installationen und Performances.

Der Aufenthalt der TM Sisters in Dessau findet im Rahmen einer Shared Residency mit der mit der FIU Florida International University statt.


TM Sisters im Interview:

„In unserer Arbeit setzen wir uns mit der Manifestierung von Macht und Energie im Umfeld der Menschen und zwischen den Menschen und ihrer Umgebeung auseinander, es geht immer um Präsenz und Interaktion. Dabei interessieren uns die konkreten Beziehungen genauso wie der spirituelle Aspekt.
In unserer Zeit am Bauhaus werden wir mit Mustern, Wiederholungen, Farben und vor allem Bewegungen experimentieren. Das Haus Schlemmer ist dafür der ideale Ort, denn unsere Videoarbeiten sind stark von Oskar Schlemmers Werk beeinflusst.“


vimeo.com/tmsisters

Ausstellung