Raum für Klang.
Jahreszeiten

// Konzert mit dem Ensemble Renibre
Fr, 21. Jan 2022, 19.30 Uhr
Bauhaus Museum Dessau
>> Ticket erforderlich

Den Auftakt der neuen Musikreihe Raum für Klang – Neue Musik im Bauhaus Museum Dessau macht das Ensemble Renibre mit dem Konzert Jahreszeiten. Cenk Erbiner (Viola und Live-Elektronik), Lissa Meybohm (Stimme) und Ivo Nitschke (Vibrafon und Schlagwerk) lassen Werke von Chick Corea, Christopher Deane, Violeta Dinescu (UA), Giya Kancheli, Knut Müller (UA), Beste Özçelebi (UA) und Annette Schlünz (UA) erklingen.

In Kooperation mit dem Anhaltischen Theater Dessau.

Drei Komponistinnen und ein Komponist haben jeweils eine Jahreszeit gewählt, mit der sie sich besonders verbunden fühlen und beschäftigen sich mit dem Echo des Gefühls der inneren Unsicherheit, das als emotionales Substrat nach über einem Jahr Pandemie in der Gesellschaft übriggeblieben ist. Dieser ganz eigene Jahreszeiten-Zyklus wird ergänzt durch zwei Solostücke für Viola und Vibrafon sowie Giya Kanchelis Caris Mere für Sopran und Bratsche. Das Trio um den Dessauer Bratschisten Cenk Erbiner verbindet Neue Musik mit Improvisation und Elementen des Jazz.

Auch die Sitzordnung ist außergewöhnlich: Auf frontale Gegenüberstellung von Performer*innen und Rezipient*innen wird verzichtet. Stattdessen nimmt die Zuhörer*innenschaft das Trio in ihre Mitte. Alle Beteiligten im Raum nehmen sich gegenseitig wahr und bestimmen gemeinsam den Verlauf des teilweise auf Improvisation setzenden Konzertabends.


Tickets

Tickets sind an den Vorverkaufsstellen des Anhaltischen Theaters, im Internet unter anhaltisches-theater.de und an der Abendkasse erhältlich.