Zwei Haustechniker/innen / TGM

Die Stiftung Bauhaus Dessau ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Stiftung mit Sitz in Dessau-Roßlau, deren Aufgabe es ist, das Bauhaus als historisches Erbe zu erhalten und im zeitgenössischen Kontext zu vermitteln.

Jährlich kommen über 100.000 Besucher nach Dessau, um das Bauhausgebäude, die Meisterhäuser und die Siedlung Dessau-Törten zu besichtigen. Anlässlich des 100-jährigen Gründungsjubiläums eröffnet im Jahr 2019 zudem das neue Bauhaus Museum Dessau.

Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben im Bereich des Liegenschafts- und Objektmanagements sucht die Stiftung Bauhaus Dessau zum 01.09.2018 zwei Haustechniker/innen für den Einsatz an den Standorten Bauhausgebäude einschließlich Liegenschaften und Bauhaus Museum Dessau.

Das Aufgabengebiet beinhaltet die Steuerung und Koordination des Gebäudemanagements zum Erhalt und/oder zur Wiederherstellung funktionsfähiger Zustände für infrastrukturelle, technische und bauliche Maßnahmen und umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

   

  • Betreuung und Überwachung von haustechnischen Anlagen im Hinblick auf  Instandhaltung und Wartung unter Berücksichtigung der gesetzlichen und vertraglich geregelten Bestimmungen,
     
  • Dienstleistungssteuerung im technischen und infrastrukturellen Facility Management, Erstellen eines Instandhaltungsplanes sowie Abwicklung von Instandhaltungen und kleineren Baumaßnahmen
     
  • Erarbeitung von Leistungsbeschreibungen
     
  • Beschaffung und Vergabe von Material und Leistungen
     
  • Prüfung von Rechnungen
     
  • Sicherstellung der Dokumentationen
     
  • Überwachung der brandschutzrelevanten Themen
     
  • Betreuung des CAFM Systems
     
  • Betriebskostenerfassung und Abrechnung
     
  • Technische Betreuung von Veranstaltungen und Projekten

   

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung Elektroniker/in mit der Fachrichtung Gebäude und Infrastruktursysteme, Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizungs- und Klimatechnik oder eine vergleichbare technische Berufsausbildung
     
  • Weiterbildung als Fachkraft für Gebäudetechnik wünschenswert
     
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
     
  • gute Kenntnisse im Bereich Steuerung, Wartung und Instandsetzung von Gebäuden mit moderner Gebäudeleittechnik
     
  • Sensibilität im Umgang mit denkmalgeschützten und museal genutzten Gebäuden
     
  • Gute Kenntnisse im MS- Office und CAFM
     
  • Analyse- und Problemlösefähigkeit, Verhandlungsgeschick, Entscheidungsfähigkeit und ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
     
  • hohe Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
     
  • gültiger Führerschein der Klasse B

   

Unser Angebot

Die Arbeitszeit beträgt 40 Stunden (Vollzeit) wöchentlich bei flexibler Arbeitszeit, ggf. auch am Wochenende. Die Vergütung erfolgt entsprechend der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9 TV-L (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder).

Die Arbeitsplätze werden zunächst befristet für 2 Jahre besetzt.
Eine Übernahme in eine unbefristete Anstellung ist danach möglich.

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt.

   

Bewerbung

Interessierte richten Ihre schriftliche Bewerbung (keine E-Mails) mit den üblichen Unterlagen bitte bis zum 26.07.2018 (Poststempel) an die

Stiftung Bauhaus Dessau
Verwaltungsleitung
Kennwort: „Haustechniker“
Gropiusallee 38
06846 Dessau-Roßlau.


Datenschutzhinweis:

Wir weisen Sie daraufhin, dass mit Ihrer Bewerbung Ihre personenbezogenen Daten durch uns erhoben und verarbeitet werden. Eine Löschung erfolgt mit Abschluss des Verfahrens. Die Allgemeine Datenschutzverordnung der Stiftung Bauhaus Dessau finden Sie unter www.bauhaus-dessau.de.

Wir bitten Sie in Ihrer Bewerbung mitzuteilen, dass Sie unseren Datenschutzhinweis zur Kenntnis genommen haben.