Bauhaus Agenten Dessau
Die Schulprojekte

Planen, bauen, tanzen – Kinder und Jugendliche entdecken mit dem Bauhaus Agenten Programm das Bauhaus für sich. 

Die Bauhaus Agenten in Dessau haben mit Schulen und für Kinder und Jugendliche verschiedene Workshops entwickelt. Gemeinsam mit Künstler*innen und Gestalter*innen widmen sich die jungen Menschen dem Möbelbau, der Bauhaus-Architektur, der historischen Bauhaus Bühne und Material-Experimente, an denen sie schon die Bauhäusler versuchten.

In diesem Kurzfilm werden die Vermittlungsformate für Schulen und die an den Projekten beteiligten Lehrer*innen, Gestalter*innen und Bauhaus Agent*innen vorgestellt.

Redaktion: Jutta Stein, Sonja Vogel
Produktion: Leuthner Filmproduktion 


Aus Anlass des 100. Gründungsjubiläums des Bauhauses 2019 erhalten das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung in Berlin, die Stiftung Bauhaus Dessau und die Klassik Stiftung Weimar neue Bauhaus-Museen. Gemeinsam mit den drei Bauhaus-Institutionen hat die Kulturstiftung des Bundes das mehrjährige Programm Bauhaus Agenten ins Leben gerufen mit dem Ziel, Vermittlung von Anfang an in die Museumskonzeption und Ausstellungsgestaltung einzubinden. 

Vier Bauhaus Agentinnen sind seit dem Schuljahr 2016/17 in 15 Partnerschulen in Dessau-Roßlau und Halle (Saale) im Einsatz. In Workshops und Projektwochen erarbeiten und testen sie gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen aller Schulformen und Altersstufen Vermittlungsformate für das Bauhaus Dessau.