Bauhaus Dessau

Auf dem Weg zur 100
Infoveranstaltung Bauhaus Museum Dessau

8. Juni 2017
18 – 20 Uhr
Anhaltisches Theater Dessau
Großes Haus

Am 8. Juni möchten wir alle Dessauer Bürger dazu ins Anhaltische Theater einladen, um über den aktuellen Stand zum Bauhaus Museum Dessau zu informieren. Dazu wird es auch ausreichend Raum für offene Fragen geben.

Das Bauhaus Museum Dessau entsteht anlässlich des 100. Bauhaus-Gründungsjubiläums im Jahr 2019. Es wird gebaut, um die umfangreiche Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau, die mit ihren 40.000 Exponaten die zweitgrößte Bauhaussammlung der Welt ist, erstmals umfassend öffentlich zeigen zu können. Bauherrin ist die Stiftung selbst, vertreten durch die Direktorin, Dr. Claudia Perren. Nun ist die Vor- und Entwurfsplanung fertig gestellt sowie der Bauantrag bei der Stadt Dessau-Roßlau eingereicht.

P r o g r a m m

Die Stiftung auf dem Weg zum Bauhaus Museum und zur 100

18 Uhr
-- Begrüßung durch Peter Kuras, Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau

Einführende Worte
-- Dr. Claudia Perren, Bauherrin und Direktorin Stiftung Bauhaus Dessau 

Das Museum 
Bau und Baustelle
-- Frank Assmann, Leiter Bauabteilung 

Die Sammlung
Charakter und Ausstellung
-- Dr. Wolfgang Thöner, Leiter Sammlung

Die Vermittlung
Bauhaus Agenten und Museumsbesucher
-- Dr. Karin Kolb, Leiterin Kuratorische Werkstatt

Das Jubiläum 100 jahre bauhaus
Idee und Planung Bund, Land, Stadt
-- Dr. Claudia Perren, Bauherrin und Direktorin Stiftung Bauhaus Dessau 

Zeit für Fragen

Moderation: Dr. Helga Huskamp, Pressesprecherin und Leitung Kommunikation