Offenes Gespräch
Auftakt

Di, 30 . 10 . 2018
ab 17 Uhr
Bauhausbühne

Nach heftigen Debatten um die Absage des Konzerts der Band Feine Sahne Fischfilet am Bauhaus wollen wir einander zuhören und miteinander sprechen.

Wofür steht die Stiftung ­Bauhaus Dessau? Was bedeutet das Bauhaus für ­Dessau-Roßlau? Wie können Kulturinstitutionen, Initiativen und jeder Einzelne die Demokratie stützen? Welche Strukturen gibt es bereits und wie ­vernetzen wir uns in Dessau-Roßlau stärker gegen Rechts­extremismus? Wie schützt man die Kunstfreiheit?

Darüber wollen Direktion und Mitarbeiter*innen der Stiftung Bauhaus Dessau gleichberechtigt mit Ihnen, Bürger*innen und Akteur*innen der Zivilgesellschaft in Dessau-Roßlau, auf der Bauhausbühne sprechen.

Alle sind willkommen!

Eintritt frei.

Eine Audioaufzeichnung der Veranstaltung finden Sie hier:

Moderation:
Peter Stawowy

Live-Dokumentation auf Twitter:
Auf dem Account der Stiftung Bauhaus Dessau (@gropiusallee) wird der freie Journalist und Blogger Frédéric Valin als Gast des Bauhauses Dessau live von der Veranstaltung twittern.


Hinweis
Die Veranstalter*innen behalten sich vor, Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.