Sommerwerkstatt:
Bauhaus 3000 – eine Kollektion

Workshop
18. – 22. Juli 2022, 10 – 15 Uhr
Bauhausgebäude
Alter: 10 – 16 Jahre
>> Anmeldung erforderlich

Zwischen 1929 und 1943 erschien die neue linie im Leipziger Beyer-Verlag. Die ersten Entwürfe für diese Lifestyle-Illustrierte entstanden in den Werkstätten des historischen Bauhauses. Es wurde gezeichnet, illustriert, fotografiert, getextet und gestaltet. Mehr als 100 Jahre später wird in der Sommerwerkstatt eine neue linie neu aufgelegt. Wie könnte diese heute zeitgemäß aussehen? Wie würde sie den heutigen Vorstellungen eines modernen Menschen entsprechen? Wie könnte sie dazu anregen, sich ressourcenschonend und modebewusst zu kleiden? Wie ließe sich eine solche Zeitschrift heute vermarkten? Das sind erste Fragestellungen und Zugänge für die Arbeit in der Sommerwerkstatt. Bei der Erarbeitung von Entwürfen und Werbestrategien erhalten die Teilnehmer*innen Unterstützung von professionellen Gestalter*innen.

Die Teilnahmegebühr inklusive Mittagsversorgung und Materialgeld beträgt 30 Euro.

Eine Teilnahme ist nur nach verbindlicher Anmeldung über dieses Online-Formular und Vorkasse möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Teilnahme von 10 bis 16 Jahren möglich.


Anmeldung

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder * gewissenhaft aus.

Herzlichen Dank,
Ihre Stiftung Bauhaus Dessau


Download – Einwilligungserklärungen

Beide Dokumente bitte vollständig ausgefüllt mitbringen.


Kontakt
Offene Werkstatt

vermittlung@bauhaus-dessau.de
T 0340-6508 260