Exhibitions – Retrospective

Filmausstellung „Bauhaus in Aktion“ und Rekonstruktion "Raum der Gegenwart"

Ausstellungsebene und Bauhausbühne im Bauhausgebäude

Großprojektionen von Originalfilmen machen das Schaffen des historischen Bauhauses lebendig anschaulich und zeigen Arbeiten und Arbeitsweisen von Walter Gropius, László Moholy-Nagy, Wassily Kandinsky, Oskar Schlemmer, Kurt Schwertfeger, Kurt Kranz, Heinrich Brocksieper und Werner Graeff. Der programmatische Prolog zeigt drei Filme, welche das von Walter Gropius konzipierte Filmprogramm zur Eröffnung des Bauhausgebäudes in Dessau rekonstruieren: ein Architektur-, ein Sport- und ein naturwissenschaftlicher Film. Im Epilog kommen Bauhäusler – Lehrer wie Schüler – in Interviews zu Wort.
Zeitgleich zu der filmischen Ausstellung wird auf der Bauhausbühne Moholy-Nagys „Raum der Gegenwart“ rekonstruiert. Kai-Uwe Hemken und Jakob Gebert realisieren im Jubiläumsjahr erstmals dieses visionäre Projekt des ungarischen Bauhausmeisters von 1930. Der Licht-Raum-Modulator, kinetische Wände, Filmprojektionen, Fotografien, gewellte Glaswände und vieles mehr bilden ein Raumkunstwerk, welches die Geschichte des Ausstellungsdesigns, die Kunst des Environments und die neuen Medien revolutionierte.

weitere Informationen