Festprogramm

Detailliertes Programm rund um die Eröffnung des Bauhaus Museums Dessau
am 8. September 2019.


11 – 14 Uhr
Festakt
Öffentliche Live-Übertragung der Matinee.
(Bitte beachten: Festakt im Bauhaus Museum Dessau nur für geladene Gäste.)
–> Lily-Herking-Platz


12 – 13.30 Uhr
Unsichtbare Orte – Das Bauhaus in Dessau
Führung durch die von der Stiftung Bauhaus Dessau und der Stadt Dessau-Roßlau realisierte Freiraumausstellung. Kosten: 8 Euro pro Person
w/ Elisabeth Kremer, Kuratorin
–> Treffpunkt: Tourist-Information, Ratsgasse 11


15 – 24 Uhr
Fest zur Eröffnung des Bauhaus Museums Dessau


15 – 24 Uhr
Öffnung der Ausstellung „Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung“
Bitte beachten: Es werden 30-minütige Zeitfenster für den Besuch der Ausstellung vergeben. Registrierung vor Ort. Eintritt frei
–> Bauhaus Museum Dessau, Obergeschoss


15.15 Uhr
Begrüßung
w/ Claudia Perren, Direktorin und Vorstand der Stiftung Bauhaus Dessau, und Peter Kuras, Oberbürgermeister der Stadt Dessau-Roßlau
–> Bauhaus Museum Dessau, Foyer



13.30 – 19 Uhr
Künstlerisches Programm
–> im und am Bauhaus Museum Dessau

> Possibly endless
RaumTanzperformances in vier Systemen
w/ Studierende der Palucca Hochschule für Tanz Dresden und der TU Dresden, Leitung: Katharina Christl, Sound: Shintaro Imai
> TAKTiL
Objekt-Performance
w/ Benjamin Richter (Berlin)
> Musik im Park
w/ Klezmer und Balkan Brass Band chelesta (Leipzig)



15 – 19 Uhr
Das Bauhaus spielt
Drei interaktive Stationen
–> Bauhaus Museum Dessau, Foyer

> BADABODYPAINT (BAUHAUS EDITION)
w/ Badaboom (Berlin)
> Spielomat
w/ Büro für Sinn und Unsinn (Halle)
> ALMA 100
w/ LUKS-Spiel-und Lerndesign (Hamburg und Leipzig)



15, 16, 17, 18 Uhr
Oldtimer-Fahrten
w/ Autohaus Heise Dessau
–> Treffpunkt: Haltestelle Bauhausmuseum

16 – 18 Uhr
Präsentiert: Das Bauhaus Museum Dessau
Podiumsgespräche
w/ Lucy Raven, Künstlerin, Lichtspielhaus (en)
Regina Bittner, Dorothée Brill, Wolfgang Thöner, Kurator*innen der Ausstellung Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung; Detlef Weitz, cheweitz (Szenografie) (de)
Roberto González, Architekt des Bauhaus Museums Dessau (de)
Rita McBride, Künstlerin, Arena (en)
–> Bauhaus Museum Dessau, Foyer

18 Uhr
Homies & Omies
Performancekonzert
w/ Samreen Azam, Studierende der Hochschule Anhalt, Campus Dessau und Bewohner*innen der Anhaltischen Diakonissenanstalt „Marienheim“
–> Bauhaus Museum Dessau, Foyer

19 Uhr
London Calling
Party mit Musik aus 100 Jahren, für Luftgitarren, zum Feiern und Tanzen
w/ DJ Malevich and Friends aus dem Play.Life.Illusion Team des Camberwell College of Arts an der University of the Arts London
–> Bauhaus Museum Dessau, Foyer


W e i t e r e s :

15 – 19 Uhr
Bauhaus Partner
Informationsstände von Partnerinstitutionen der Stiftung Bauhaus Dessau
–> Vorplatz Bauhaus Museum Dessau, Parkseite

15 – 22 Uhr
Bauhaus Kulinarik
Street Food und kreative Küche aus Dessau-Roßlau
–> Vorplatz Bauhaus Museum Dessau, Parkseite


D i e   S t a d t   D e s s a u – R o ß l a u   f e i e r t   m i t :

10 – 19 Uhr
Bühnen-Programm
w/ Stadt Dessau Roßlau
–> Lily-Herking-Platz

10 – 19 Uhr
Brunch im Café Lily
–> Lily-Herking-Platz 1

15 – 19 Uhr
Passagen Bauhaus
Choreografische Objekte im öffentlichen Raum
–> Kavalierstraße

15 – 19 Uhr
Weißes Picknick – Bauhaus 100
w/ unter anderem mit Raxli faxli, Orlando & Leonardo, Awadel
–> Stadtpark

19.30 Uhr
Filmvorführung "Lotte am Bauhaus"
–> Stadtpark


H i n w e i s :

Das Rathaus-Center Dessau ist am 8. September geöffnet. Gäste, die mit dem Pkw anreisen, können das Parkhaus nutzen. Informationen zur Anfahrt hier.