Bauhaus Dessau

Bauhaus Residenz
Anael Berkovitz

Ein Film-Gespräch mit Anael Berkovitz. Während ihrer Zeit in den Meisterhäusern hat die israelische Künstlerin sich mit Erinnerung, vor allem mit der Erinnerung ihrer Eltern, auseinandergesetzt. In einer Videoarbeit griff sie Oskar Schlemmers Triadisches Ballett als Nicht-Ort auf, um sich ihrer deutschen Familiengeschichte anzunähern.

Redaktion: Dr. Helga Huskamp, Sonja Vogel
Produktion: Leuthner Filmproduktion