Bauhaus Dessau

Flora – Bai Lu und Min Wen Liu (Hochschule Anhalt)

Bai Lu und Min Wen Liu

Die Frage nach der Form und Materialität des Lichtes bildet den Ausgangspunkt der Installation der Designstudenten Bai Lu und Min Wen Liu. Mit Hilfe alter Materialien und deren Verfremdung gehen sie der Frage nach, wie Licht gesehen werden kann oder ob sogar eine Berührung des Lichtes möglich ist. Wie die Bauhäusler versuchen sie, mit einer experimentellen und künstlerischen Herangehensweise diese Fragen zu beantworten.



Die Arbeit entstand im Rahmen eines Seminars des internationalen Masterstudiengangs „Integrated Design“ der Hochschule Anhalt in Dessau unter der Leitung von Prof. Uwe Gellert. In diesem Studiengang genießt die Reflexion der Werte des historischen Bauhauses und die Arbeit an und mit ihnen einen hohen Stellenwert. Das Masterprogramm vereint die essentiellen Designdisziplinen wie Kommunikations- und Produktdesign, audiovisuelle und digitale Medien und schafft so interdisziplinäre Kompetenzen, so wie es auch das historische Bauhaus forderte.