Das Europa Viertel als "auf Hochglanz geputztes Sicher-Sauber-Gebiet", das benachbarte Gutleutviertel als "Eat the Rich-Themenpark der grausamen Wirklicheit". Was passiert, wenn place making-Strategien - ein beliebtes Werkzeug von Schöpfern urbaner Erlebniswelten - SUBVERSIV angewendet werden? Wie wird sich das zukünftige Europa Viertel zu seinen Nachbarn verhalten? Die Gruppe artsuppport - drei Künstler und New Entrepreneurs - denken eine Zukunftsvision an.
Englische Sprache