Im altindustriellen Osten Frankfurts zeigen sich,
abseits der dominaten finanzökonomischen Zitadelle
des Frankfurter Bankenviertels, neue Orte und neue Verortungsstrategien von New Entrepreneurs.
Sie sind nicht leicht zu sehen, existieren unregelmässig
und sind nur in einem kleineren Kreis von Informierten
bekannt. Ihr Schattendasein ist Strategie: die Akteure
betreiben eine (Überlebens-) Politik des sich
Versteckens.
Englische Sprache