Bauhaus Dessau

Vom Bauhaus zu IKEA – Messestammtisch

Was haben die Designideen der Bauhauszeit mit heutigen IKEA-Möbeln zu tun? - Dr. Werner Möller, Kurator der Stiftung Bauhaus Dessau, zieht beim Stammtisch der Haushaltsmesse Verbindungslinien zur sogenannten „Volkswohnung“ von Hannes Meyer, der das Bauhaus von 1928-1930 leitete. Als bekennender Marxist waren die Lebensverhältnisse der Arbeiterschaft Meyers Ausgangspunkt. Seine Entwürfe zielten auf den Volksbedarf. Sparsamkeit in Konstruktion und Material waren die Prämissen, um die Möbel preiswert zu halten. Damals als Idee weitaus zu radikal. Heute kaufen wir alle bei IKEA.

  • 22.07.2015 in der Meisterhaussiedlung