Mitarbeiter/in Verwaltung (m/w/d)

Die Stiftung Bauhaus Dessau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiter/in für den Bereich Verwaltung (m/w/d).

Die Stiftung Bauhaus Dessau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Mitarbeiter/in für den Bereich Verwaltung (m/w/d)

Die Stiftung Bauhaus Dessau ist eine künstlerisch-wissenschaftliche Stiftung öffentlichen Rechts. Ihr Ziel ist es, das Bauhauserbe zu pflegen, zu erforschen und zu vergegenwärtigen. Die Stiftung arbeitet in internationalen Netzwerken und hat sich als bedeutende Forschungseinrichtung etabliert. Gleichzeitig gilt sie als Impulsgeber für künstlerische Praxis, Design und Architektur im 21. Jahrhundert und öffnet sich mit dem Bauhaus Museum Dessau einem breiteren Publikum.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Vertragssachbearbeitung (Verfassen von Verträgen/Aufträgen an Dritte)
  • Prüfungen der Vertragsinhalte
  • Überwachung der vertraglich geschuldeten Leistungen
  • Bewältigung projektbezogener Aufgaben innerhalb der Verwaltung
  • Aufgaben im Zusammenhang mit Zuwendungen und Auftragsvergaben
  • Bearbeitung ausgewählter Aufgaben im Bereich Personal/Organisation
  • Mitwirkung im Aufgabenfeld Datenschutz

Unser Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium vorzugsweise der Fachrichtungen Diplomverwaltungswirtin/Diplomverwaltungswirt oder Verwaltungswissenschaften oder Angestelltenlehrgang II/Verwaltungsfachwirt/in bzw. ein gleichwertiger Bachelorabschluss oder eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Berufsausbildung sowie entsprechende Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit,
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Vertragssachbearbeitung sowie auf den Gebieten Vertragsrecht, Vergaberecht, Zuwendungsrecht, Arbeitsrecht
  • tarifrechtliche sowie steuerrechtliche Kenntnisse sind von Vorteil
  • fundierte Kenntnisse der gängigen MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Power Point)
  • gute Kommunikation in Wort und Schrift;
  • hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität;
  • hohe Team- und Kooperationsfähigkeit;
  • die Fähigkeit, sich schnell in ein neues Aufgabengebiet einzuarbeiten 
  • Englischkenntnisse wären wünschenswert

Unser Angebot:

  • ein interessantes und vielseitiges Tätigkeitsfeld; 
  • eine Vollzeittätigkeit mit regelmäßig 40 Stunden wöchentlich; die Stelle ist teilzeitgeeignet 
  • bei flexibler Arbeitszeit.

Die Vergütung erfolgt entsprechend der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9a TV-L. Arbeitsort ist Dessau-Roßlau. 

Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 19. April 2020 (Datum Poststempel). Bitte senden Sie diese an: 

Stiftung Bauhaus Dessau
Verwaltungsleitung
Kennwort: „Mitarbeiter/in Verwaltung“
Gropiusallee 38
06846 Dessau-Roßlau

oder

bewerbung@bauhaus-dessau.de

Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzung der Stellenausschreibung erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannt Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir weisen Sie daraufhin, dass mit Ihrer Bewerbung Ihre personenbezogenen Daten durch uns erhoben und verarbeitet werden. Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt nach den datenschutzrechtlichen Regelungen der am 25.05.2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). 

Wir bitten um Verständnis dafür, dass eine Rücksendung der Unterlagen ausschließlich gegen Erstattung der Versandkosten (frankierter Rückumschlag) erfolgen kann.

Nähere Informationen über die Stiftung Bauhaus Dessau finden Sie unter bauhaus-dessau.de

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Voigtländer, Abt. Personal
unter der Telefon-Nr. 0340/6508-310 gern zur Verfügung