Bauhaus Dessau

Kunstkritiker ernennen Bauhaus Museum Dessau
zum „Museum des Jahres 2020“

Die deutsche Sektion des Internationalen Kunstkritikerverbands AICA hat das Bauhaus Museum Dessau mit dem Titel Museum des Jahres 2020 ausgezeichnet. „Die heutige Ausstellungs-Konzeption rückt folgerichtig nicht die weltbekannten Inkunabeln aus Kunst und Design, sondern die Lehr- und Lerntätigkeit in den Mittelpunkt, betont kreative Prozesse anstelle des Bauhaus-Mythos. Die Arbeiten der Studierenden geben den Blick frei auf das intellektuelle Innenleben der Hochschule“, heißt es in der Begründung der Jury. Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung als Titel der Sammlungspräsentation bringe dies auf den Punkt. Regina Bittner, Direktorin der Stiftung Bauhaus Dessau a.i.: „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung! Dass namhafte Kunstkritiker das noch junge Bauhaus Museum Dessau zum Museum des Jahres 2020 küren, ist eine ganz besondere Würdigung unserer Arbeit.“ 

Die Auszeichnung „Museum des Jahres“ wird vom Internationalen Kunstkritikerverband AICA jährlich vergeben. In der Vergangenheit erhielten den Titel u.a. das Folkwang Museum in Essen (2019), das Sprengel Museum in Hannover (2017) und das Städel Museum in Frankfurt am Main (2012).

Mehr Informationen: aica.de