1. Lockdown:
Ein digitales Wohnzimmerstück

Performance
30. Juni – 4. Juli 2021
Bauhaus Museum Dessau, Offene Bühne

Zwischen theatraler Schnitzeljagd und Chatverlauf: Die Performance-Gruppe machina eX zeigt ihr digitales Textadventure 1. Lockdown in einer Adaption für das Bauhaus Museum Dessau. Die virtuelle Jagd durch Dessauer Bauhausorte dreht sich um Tess. Sie ist heute Morgen mit dem Fahrrad zur Arbeit aufgebrochen und müsste längst zurück sein. Ihr Handy ist aus. Die Besucher*innen begeben sich auf die Suche. Jede*r für sich – mit allen zusammen. Die weitestgehend über Textnachrichten angeleiteten Nachforschungen führen quer durch ein virtuelles Dessau. Man stöbert im Stadtplan, kontaktiert Personen via Telefonanruf, löst Rechenaufgaben, empfängt Sprachnachrichten oder Fotos und knackt Rätsel, um den Fall zu lösen. Die Geschichte führt im Internet zu bekannten und unbekannten Orten und wird von Spieler*innen aus dem Bauhaus Museum oder privaten Räumen maßgeblich mitbestimmt.

machina eX kombiniert moderne Technologien mit Mitteln des klassischen Theaters und spricht dabei wichtige Fragen zur Digitalisierung der Gesellschaft an.