Open Call
Bauhaus Residenz 2021

Gemeinsamer Open Call
der Stiftung Bauhaus Dessau und der
GfZK – Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig

Der Fokus des Bauhaus Residenz Programms liegt auf den Meisterhäusern, die nicht nur an die Vergangenheit erinnern, sondern noch immer Ausgangspunkt für zeitgenössische Debatten und Positionen sind. Neue Ideen, Experimente und Arbeiten, die während der Residenz entwickelt werden, sind der Öffentlichkeit durch Präsentationen, Atelierbesuche, Diskussionen, Konzerte und vieles mehr zugänglich – schon während ihrer Entstehung.

Das Bauhaus Residenz Programm richtet sich an internationale Künstler*innen, deren Arbeiten sich auf die am Bauhaus vertretenen historischen Disziplinen und die späteren Entwicklungen dieser Kerndisziplinen beziehen – darunter Malerei, Produktdesign, Textildesign, Musik, Theater, Performance, Architektur und Fotografie.

Den Open Call finden Sie hier. (englisch)