Record Dances – Installative Tanzperformance 2008

Kennzeichnendes Merkmal der Neuzeit ist, so Peter Sloterdijk, „nicht so sehr die Entdeckung unbetretener Räume“, sondern vielmehr „die Erschließung von erweiterten Operationsräumen mittels neuer Verfahren.“

sbd_recorddances_file0047.jpg
sbd_recorddances_file0184.jpg
sbd_recorddances_rd_premiere171008_70-0718.jpg
sbd_recorddances_rd_premiere171008_70-0882.jpg
sbd_recorddances_rd_premiere171008_70-0892.jpg


  • Konzept, Regie: Torsten Blume
  • Musikalische Leitung: Shintaro Imai
  • Dramaturgie: Anna Volkland
  • Performer: Jonathan Buckels, Ixchel Mendoza Hernandez, * Sebastian Flaig, Jakob Thomser
  • Grafik: Anna Lena von Helldorf
  • Technik: Michael Fink, Christoph Kunze
  • Projektassistenz: Swetlana Kibke, Anne Wagner
  • Requisitenbau: Werner Dannenberg, Henning Seilkopf, Holger Ziolkoswski

E N T S T E H U N G | D E S | P R O J E K T S