Jubiläumsprogramm

100 Jahre Bauhaus in Dessau.

Im Jahr 2019 feiert Deutschland im Verbund mit vielen Partnern das 100-jährige Gründungsjubiläum des Bauhauses. In Weimar 1919 gegründet, erlebte das Bauhaus in Dessau von 1925 bis 1932 seine Blütezeit, bevor es 1933 von seinem letzten Direktor Mies van der Rohe in Berlin vor dem Hintergrund der nationalsozialistischen Machtübernahme aufgelöst wurde.

In Dessau wird das Jubiläum vielfältig gefeiert.
Die Atmosphäre des Aufbruchs war es, die die Bauhäusler von Weimar in die Industriestadt Dessau lockte. In Dessau lebten und arbeiteten die drei Bauhausdirektoren Walter Gropius, Hannes Meyer und Ludwig Mies van der Rohe. Sie prägten in den sieben Dessauer Jahren das heutige Bild des Bauhauses und machten die Stadt  zu einem international renommierten Ort für die Avantgarde der Moderne.
Im Jubiläumsjahr 2019 sind Stiftung Bauhaus Dessau und die Stadt Dessau-Roßlau Gastgeber für ein vielfältiges Programm, das in einem Netzwerk aus lokalen, nationalen und internationalen Partnern, Freunden, Studierenden, Künstlern und Gästen entsteht und dazu einlädt, das Experiment und die Aktualität der Bauhausideen für Heute zu entdecken.

Deutschlandweit wird das Jubiläum im Bauhaus Verbund 2019 gemeinsam gefeiert. Eine Übersicht der deutschlandweiten Termine im Jubiläumsjahr finden Sie hier

Bauhaus Bauten Dessau
ab Januar 2019

bauhaus_meyer.jpg

Ikonen der Moderne neu kuratiert

2019 werden die Bauhausbauten Dessau erstmals als ein gemeinsames Ensemble kuratiert.

Unsichtbare Orte
Februar – November 2019

unsichtbare_orte_SBD_I-921-l-F_7935.jpg

Ausstellung im Stadtraum

Unsichtbare Orte im Stadtraum lassen die Atmosphäre der 1920er Jahre und das Leben der Bauhäusler in Dessau lebendig werden.    

Festival Schule FUNDAMENTAL
20. – 24. März 2019

festival_schule_SBD_I-18972-F_7652.jpg

Festival des Lernens

Studiersituationen und Lernexperimente, partizipative public class rooms und fab labs, das Bauhausgebäude als Ausgangspunkt experimentellen Lernen und Lehrens.

Festival Architektur RADIKAL
31. Mai – 2. Juni 2019

historisches_arbeitsamt_SBD_857.jpg

Festival zur Architektur

Das Historische Arbeitsamt ist Ausdruck gesellschaftlicher Veränderung, radikal experimenteller Architektur und Ausgangspunkt aktueller Fragen zur Verantwortung von Architektur.

Bauhaus Museum Dessau
Herbst 2019

sbd_presse_bmd_actividad.jpg

Eröffnung des neuen Museums

Museumsneubau mit Ausstellung der Sammlung und Präsentation zeitgenösschischer Positionen im Zentrum von Dessau.

Festival Bühne TOTAL
11. – 15. September 2019

Erich-Consemüller-Bauhaus-Bühne.-Pantomime-Treppenwitz-von-Oskar-Schlemmer-1927-Stiftung-Bauhaus-Dessau.jpg

Festival zum Theater

Bewegung, Raum und Experimente: Über fünf Tage bietet das Festival kleine, zugespitzte Formate, große Aufführungen, Feste und Vergnügungen an.

Triennale der Moderne
4. – 6. Oktober 2019

Triennale-2019_2.jpg

Material und Architektur

Das UNESCO Welterbe und die Architektur der Moderne im Fokus – Ausstellungen und Rundgänge laden zum Erkunden der Dessauer Moderne ein.


Bauhaus Museum Global

Konferenz 2. – 5. Dezember 2019

Internationale Bauhaussammlungen zu Gast in Dessau.

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres lädt die Konferenz disziplinübergreifend Bauhaussammlungen aus der ganzen Welt nach Dessau ein. So entsteht ein globales Bild zur historischen und zeitgenössischen Rezeption des Bauhauses.