Offene Werkstatt: Gelebte Demokratie

Am 7. März 2024 jährt sich zum 79. Mal die Zerstörung Dessaus im 2. Weltkrieg. Die Stiftung Bauhaus Dessau nimmt als Teil des Netzwerks Gelebte Demokratie diesen Tag zum Anlass, um ein klares Zeichen für Demokratie, Weltoffenheit, Vielfalt und Toleranz zu setzen. Architekt Heiko Gerdes (Berlin) bietet an diesem Tag unter dem Titel „Queeres Dessau“ eine interaktive Stadtführung an.

 

Für Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren.
Eintritt kostenlos

 

Workshopleitung:
Heiko Gerdes, Architekt/Berlin

Anmeldung

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder* gewissenhaft aus.

 

Anmeldung – Offene Werkstatt

Weitere Veranstaltungen ◯