Bauhaus Dessau

Werkpräsentation
catalystas collective

Do, 23. Juli 2020, 17 Uhr
Haus Gropius, Garten und Obergeschoss
>> Anmeldung erforderlich

Für welche Orte begeistern sich die Dessau-Roßlauer*innen in ihrer Stadt, wo wird getanzt, philosophiert, diskutiert, Gemeinschaft gelebt und was wünschen sie sich für Ihre Stadt? Die drei Künstlerinnen des catalystas collective haben in ihrer Aktion 93 Postkarten nach Dessau Kontakt zu den Bürger*innen der Stadt gesucht und ihnen diese und weitere Fragen gestellt.
Als Abschluss ihres Aufenthalts in der Bauhaus Residenz stellen sie ihr partizipatives künstlerisches Experiment der Öffentlichkeit vor: Besucher*innen können mit den Künstlerinnen ins Gespräch kommen und gemeinsam eine neue Perspektive auf Dessau-Roßlau einnehmen. Danach können Sie ab ca. 18:00 Uhr gemeinsam den von catalystas collective erstellten Audiorundgang durch Dessau ausprobieren: Bitte bringen Sie Kopfhörer mit! 

catalystas collective wurde im Rahmen eines Open Calls der Stiftung Bauhaus Dessau in Kooperation mit der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig für die Bauhaus Residenz 2020 ausgewählt.


!! Ausgebucht !!

Wir freuen uns über das große Interesse an dieser Veranstaltung. Aufgrund der Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen durch Covid-19 ist die Anzahl der Besucher*innen leider begrenzt, die Veranstaltung ist ausgebucht.